Gene Pressler

( 1893 - ??? )

Gene Pressler, einer der prominentesten "Art Deco" Künstler in den 20ern und 30ern, wurde 1893 in Jersey City, New Jersey, geboren. Seine Lehrer an der "Art Student's League" waren F. Louis Mora und Edward Dufner. Nach dem Studium ( so um 1915 ) wurden seine ersten Arbeiten auf den Titelblättern von den Magazinen "Modern Priscilla", der Sunday Magazines und "Peoples Home Jounal" verwendet. 1919 zeichnete er für einen Postkarten Verlag ein paar Pinup Girls für die Serie "Armed Service Girls".
Seine wichtigste Arbeit wurde von 1920 bis in die Mitte der 30er von der "Joseph C. Hoover and Sons" Kalenderfirma in Philadelphia veröffentlicht. Er zeichnete hauptsächlich fast lebensgroße Pinup Bilder. Einige seiner Bilder, wie "Midnight and You" waren glamouröse Abendszenen in seiner typischen cleveren Komposition von "Objekt" und Farbe.
Ab 1926 arbeitete er für die "Brown & Bigelow" Kalendergesellschaft und nahm an deren "Girl Subject Line" Serie teil. Seine sehr erfolgreichen Bilder für die Kosmetik Firma "Pompeian Cream" sorgten dafür, das er von der Ost-Küste bis zur West-Küste bekannt wurde. Aufträge von anderen Werbefirmen folgten.

Pressler zeichnete auch Titelseiten für "The Saturday Evening Post" und andere auflagenstarke Magazine. Vorwiegend arbeitete er in Pastell auf großformatigem Leinen ( 40 x 30 Inches; 101,6 x 72,2cm ). Er bestand darauf, dass seine Arbeiten mit den modernsten Drucktechniken reproduziert wurden. Seine Farben waren generell brilliant, vergleichbar zu denen Rolf Armstrongs, aber er konnte auch Pastells in einer blau-grün Skalierung nach Maxfield Parrish Stil zeichnen. Hin und wieder übermalte er seine Originale. Seine Originale sind sehr rar und begehrt bei den Sammlern.

Zur Galerie