Q. Wilson Hammel

Q. Wilson Hammel war einer der besten Pastell Pin-up und Glamour Künstler der späten 20er bis und 30er Jahre. Er wurde oft, wegen seiner ähnlichen Art der Nutzung der 3 Grundfarben, mit Rolf Armstrong und Billy deVorss verglichen. Er arbeitete in Großformat und ausschließlich in Pastell. Seine Bilder reichen von Ganzkörper PinUps bis zu Portrait Glamour Darstellungen.
Hammel lebte in Red Bank, New Jersey, aber er betrieb sein Studio in New York. Er wurde am 27.Juli 1922 in die "Society of Illustrators" aufgenommen. Während der späten 20er malte er ein halbes Dutzend Pin-up und Glamour Bilder für die bekannte "Thomas D. Murphy Calendar Company".
Während der 30er erschien sein Name auf vielen Millionen Pinup und Glamour Drucken, die von der "Joseph C. Hoover and Sons Calendar Company" in Philadelphia veröffentlicht wurden. Neben diesen sexy Girls zeichnete er auch eine Reihe von sentimentalen Themen für den Kunst-Kalendermarkt. Viele seiner Zeichnungen wurden in den 30ern auf Puzzles für Erwachsene und Kinder reproduziert.

Zur Galerie